You are using Internet Explorer 11 or earlier, this browser is no longer supported by this website. We suggest to use a modern browser.

Raffinerie und Petrochemie

Übersicht

thyssenkrupp Uhde verfügt über langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der Raffinerietechnik, d.h. im Bereich der atmosphärischen oder Vakuumdestillation. In den letzten Jahren haben wir eine Reihe von Neubau- und Revamp-Projekten basierend auf eigener oder fremder Prozesstechnologien realisiert.

Naphtha- und Mitteldestillatverarbeitung ist eine unserer Kernkompetenzen in der Raffinerietechnik. Wir haben zahlreiche größere Projekte (Neuanlagen und Revamps existierender Anlagen) in den vergangenen Jahren abgewickelt. Dabei wurden erstklassige Technologien von führenden Lizenzgebern und Katalysatorherstellern in Kombination mit eigener Prozesstechnologie und eigenem Know-how eingesetzt.

Katalytische und nicht-katalytische Verfahren, Offsites und Verfahren zur Herstellung von Ether

Dank unserer langjährigen Erfahrung in der Raffinerietechnik sind wir mit den meisten Raffinerieprozessen vertraut. Hierzu gehören katalytisches Reforming, Hydrocracking, Fluid Catalytic Cracking (FCC), Isomerisierung, Alkylierung sowie Visbreaking, Öl- bzw. Rückstandsvergasung, Gasverarbeitung und -behandlung und Nebenanlagen wie Betriebsmittelanlagen und Tanklager.

Ferner lizenziert thyssenkrupp Uhde Verfahren für die Herstellung von Ethern wie MTBE, ETBE (auch den Umbau bestehender MTBE-Anlagen auf ETBE), TAME, TAEE und DME. Wir haben eine Vielzahl von Projekten mit unterschiedlichsten Anforderungen auf der Basis von eigenem Know-how oder von Dritten oder Kunden lizenzierten Technologien durchgeführt. Dies ist Beweis genug für unsere Kompetenz.

Unser Leistungsspektrum

  • Umfangreiche Kenntnisse rund um die Raffinerietechnik

  • Prozessanlagen wie auch Offsites

  • Einsatz von eigenen und fremden Technologien